11. Oktober 2016

Abschlussbericht zur MOTORWORLD Classics Berlin 2016
Erwartungen weit übertroffen:
30 Prozent mehr Besucher, unzählige hochkarätige Exponate und gute Geschäfte

Als „vollen Erfolg“ bewerten die Veranstalter die diesjährige MOTORWORLD Classics Berlin – die Oldtimer-Messe ganz im Stil der guten alten Zeiten in den historischen Hallen und dem Sommergarten unterm Funkturm. Die Ergebnisse der viertägigen Ausstellung, die am Sonntag, 9. Oktober endete, lassen sich sehen: Über 26.000 Fach- und Publikumsbesucher und damit 30 Prozent mehr als im Vorjahr kamen zur Messe. Gute tausend Exponate, davon viele sehr hochkarätige und auch sehr rare Fahrzeuge, waren zu bestaunen, viele davon wechselten auch ihren Besitzer. Und so zeigten sich die ausstellenden Händler sehr zufrieden, sowohl mit den guten Geschäften, die sie auf der Messe getätigt haben, als auch mit dem durchweg sehr interessierten Publikum.

Schon jetzt steht fest: Die MOTORWORLD Classics Berlin, die 2017 vom 5. bis 8 Oktober wieder stattfindet, wird abermals wachsen. Viele Aussteller haben bereits Flächen für das kommende Jahr reserviert und neue Aussteller haben ihr Kommen angekündigt. Demnach wird die Oldtimer-Messe 2017 zusätzliche Ausstellungsflächen bereitstellen.

6. Oktober 2016

Eröffnungsbericht MOTORWORLD Classics Berlin 2016
Eine ganze Welt im Stil der guten alten Zeiten

Die Oldtimer-Messe MOTORWORLD Classics Berlin, die 2015 in den historischen Messehallen und im Sommergarten unterm Berliner Funkturm Premiere feierte, geht vom 6. bis 9. Oktober in die zweite Runde. Dabei ist sie ein Erlebnis nicht nur für Fahrzeugliebhaber und -sammler, Auto-Clubs und Szenefans. Denn, wer in eine ganze Welt im Stil der guten alten Zeiten eintauchen möchte, ist auf der Messe goldrichtig. Wahre automobile Schätze vergangener Epochen, zwei Sonderausstellungen und eine Auktion, privater Fahrzeugmarkt und weitere Szene-Höhepunkte, Picknick im Sommergarten sowie Shows und Musik aus der 1950ern und nicht zuletzt das stilvolle Gestaltungskonzept – all das und viel mehr macht die MOTORWORLD Classics Berlin 2016 zu einem Erlebnis auch für Publikumsbesucher. Um eine zusätzliche Halle erweitert, sind diesmal noch mehr hochkarätige Aussteller am Start. Zudem findet ein weiteres Thema Platz: klassische Motorräder.

6. Oktober 2016

Fahrzeug-Highlights auf der Messe – eine Auswahl

Stars auf vier und zwei Rädern, aber auch Kuriositäten: Davon werden auf der MOTORWORLD Classics Berlin 2016 wieder einmal zahlreiche zu sehen sein.
Hier schon einmal eine kleine Auswahl vorab:

27. September 2016

Bowie MINI – kostbarer Edelstein auf Reifen

BMW Group Classic mit blendender Auswahl auf der MOTORWORLD Classics Berlin 2016

BMW Group Classic ist erstmals auf der MOTORWORLD Classics Berlin als Aussteller dabei, mit Exponaten, die nicht passender sein könnten. Im wahrsten Sinne des Wortes blendend ist der Classic Mini von David Bowie. Bis auf die Reifen und Lichter komplett verchromt, wirkt der flotte Flitzer wie ein kostbar glänzender Edelstein auf Reifen.

20. September 2016

Ein Prototyp, begehrenswerte Klassiker und motorenstarke Zweiräder

Auctionata präsentiert Auktionshighlights auf der MOTORWORLD Classics Berlin
Am Samstag, 8. Oktober 2016, wird im Rahmen der Oldtimer-Messe MOTORWORLD Classics Berlin wieder der Hammer geschwungen. In Kooperation mit der Berliner Online-Auktionsplattform Auctionata findet vor Ort die Live-Übertragung einer Classic Car- and Bike-Versteigerung statt. Sie wird die Herzen von Sammlern motorisierter Vier- und Zweiräder höherschlagen lassen. Top- Highlight ist ein 1992er Prototyp des Porsche Carrera 964 Speedster. Außerdem kommen begehrenswerte Klassiker unter den Hammer, darunter ein 1971er Rolls Royce Shadow Corniche Cabriolet – ein legendäres und luxuriöses 5-Sitzer-Luxuscabriolet der berühmten US-amerikanischen Sängerin Dionne Warwick –, ein Alfa Romeo Montreal Baujahr 1972 sowie ein Ferrari 512 BB und ein Porsche 911 mit Ölklappe. Da auch das Messekonzept um das Thema klassische Motorräder erweitert wurde, versteigert Auctionata außerdem einen interessanten Querschnitt von Motorrollern bis Motorrädern, wie beispielsweise eine Honda CBX 1000 Super Sport. Die online übertragene Auktion wird auf dem Messestand von Auctionata in Halle 16 für die Besucher live ausgestrahlt. Um auch vor Ort mitsteigern zu können, steht den Bietern ein fachkundiges Team von Auctionata zur Seite.

12. September 2016

Fahrzeugmarkt mit Stil und powered by Classic Trader
MOTORWORLD Classics Berlin schafft perfekte Bühne

Perfekte und stilvolle Bühne im herrlichen Sommergarten: Das ist das schlagkräftige Rezept der MOTORWORLD Classics Berlin für all jene, die ihre privaten Old- und Youngtimer sowie klassischen Motorräder verkaufen möchten. Um den passenden Käufer zu finden, haben sie die Möglichkeit, während der Messetage vom 6. bis 9. Oktober 2016 ihre automobilen Schätzen im Sommergarten unterm Funkturm zur Schau zu stellen. Die Chancen auf Erfolg stärkt die Kooperation der Oldtimer-Messe mit Classic Trader, Deutschlands führendem Online-Marktplatz für Young- und Oldtimer. Mit Anmeldung können die Verkäufer nämlich je zwei Wochen vor und nach der Messe ihre Fahrzeuge kostenfrei und professionell auch online anbieten.

06. September 2016

Filmreifes Hotel für einen stilvollen Messebesuch
MOTORWORLD Classics Berlin kooperiert mit The Westin Grand Hotel Berlin

Ein weiteres Berliner Top-Hotel, The Westin Grand Hotel Berlin, bietet in Kooperation mit der MOTORWORLD Classics Berlin 2016 ein ganz besonderes Arrangement für den Besuch der Oldtimer-Messe. Das imposante Bauwerk mit seiner beeindruckenden Lobby und Freitreppe ist nicht zuletzt eine sehr beliebte Filmkulisse – und wird vom 6. bis 9. Oktober 2016 nun auch Ausgangspunkt für einen stilvollen Messebesuch.

01. September 2016

MOTORWORLD Classics Berlin lässt ein Amphicar zu Wasser
Potomac Classics präsentiert Amphibienfahrzeug aus den 1960ern

Loriots Müller-Lüdenscheidt aus dem berühmten Sketch „Herren im Bad“ hätte mit dem Amphicar seine wahre Freude gehabt. Die Besucher der MOTORWORLD Classics Berlin können allemal darauf gespannt sein. Denn das sympathische Amphibienfahrzeug mit Berliner Wurzeln wird im Springbrunnen am Palais der Messe Berlin symbolisch zu Wasser gelassen. Eine weitere sehenswerte Rarität, die vom 6. bis 9. Oktober 2016 auf der Oldtimer-Messe präsentiert wird. Bereitgestellt, von der niederländischen Firma Potomac Classics, die sich auf diese lustigen Fahrzeuge, die heute wahren Sammlerwert haben, spezialisiert hat.

19. August 2016

Futurliner auf der MOTORWORLD Classics Berlin
ChromeCars präsentiert einzigartigen futuristischen Bus

Das ist sicher: Dieses einzigartige Exponat wird die Halle 18 der Oldtimer-Messe MOTORWORLD Classics Berlin überragen – und nicht nur aufgrund seiner Maße. Erstmals in der Bundeshauptstadt zu sehen ist der GM Futurliner aus dem Jahr 1939. Als die Nummer 9 von insgesamt zwölf gebauten, war der futuristische Bus von 1941 bis 1956 als Teil der „Parade of Progress“ für General Motors in den USA im Einsatz, brachte Menschen moderne Technik näher. Der von ChromeCars Automotive Archeologists ausgestellte Futurliner ist der einzige fahrbereite in ganz Europa und weltweit einer von nur noch neun bekannten.

01. August 2016

Eine perfekte Berliner Paarung:
Hotel Adlon Kempinski und MOTORWORLD Classics Berlin

Es mag Zufall sein, oder doch eher eine Frage des Stils: Wer schon mal Berlins legendäres Hotel Adlon Kempinski besucht hat, kennt die eleganten „Ladies in Red“. Sie kümmern sich aufmerksam um Sonderwünsche der Kunden. Und wer die Oldtimer-Messe MOTORWORLD Classics Berlin kennt, weiß um die Damen in ihren roten Kleidern im Stil der guten alten Zeiten. Sie sind die Botschafterinnen der Messe. Nicht nur diese optische Gemeinsamkeit hat zu einer perfekten Kooperation geführt, die stilvoller nicht sein kein. Das Hotel Adlon Kempinski bietet anlässlich der MOTORWORLD Classics Berlin 2016 ein ganz besonderes VIP-Package an – Chauffeur-Shuttle im edlen Oldtimer zu den historischen Messehallen unterm Funkturm, VIP-Eintrittskarten und Sonderführung durch die Oldtimer-Messe inklusive.

15. Juli 2016

Markenzeichen: Im Stil der guten alten Zeiten
Neue Serie der plakativen Key Visuals

Nicht nur unter Szenekennern sind sie mittlerweile zum Markenzeichen der MOTORWORLD Classics Berlin geworden: Die plakativen Bilder im Stil der 50er Jahre mit den sehr weiblichen Damen in Rot und den feschen Herren im Blaumann, stets einer automobilen Rarität im Mittelpunkt und mit den historischen Messehallen unterm Berliner Funkturm als Kulisse. Nach der erfolgreiche Premiere im vergangenen Jahr, geht die Oldtimer-Messe nun vom 6. bis 9. Oktober in die zweite Runde. Und dazu passend gibt es eine neue Serie an Key Visuals – ganz im Stil der guten alten Zeiten. Sie stehen symbolisch für das, was die MOTORWORLD Classics Berlin so besonders macht.

Weitere Beiträge ...

UA-59558083-1