Klein aber oho! Peel P50 zu Gast in Berlin

2018 klein aber oho lEinem Auto werden auf der Motorworld Classics Berlin garantiert alle Herzen zufliegen: dem Peel P50, dem kleinsten Auto der Welt. Zwischen 1961 und 1963 entstanden auf der Isle of Man rund 120 Exemplare des dreirädrigen Kleinwagens. Er verfügt über eine Tür, einen Scheibenwischer und einen Scheinwerfer und hat Platz für einen Erwachsenen und eine Einkaufstasche. Konzipiert wurde er, um dem britischen Wetter ein Schnippchen zu schlagen und seinen Fahrer bzw. seine Fahrerin trockenen Fußes von A nach B zu bringen. Ausgestellt wird er vom PS.SPEICHER in Halle 20, Stand 14. Und wahrscheinlich ist er sogar der erste Peel P50 der Welt, da er die Produktionsnummer 1 trägt. Wenn er nicht gerade in Berlin ist, dann ist er in der aktuellen Sonderausstellung des PS.SPEICHERs „KLEIN ABER MEIN“ in Einbeck zu sehen.

UA-59558083-1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok