Medienrundgang am 4. Oktober 2018 um 16 Uhr

Messe Berlin, Eingang Nord, Schalter für Presse-Akkreditierung

Vom 4. bis zum 7. Oktober 2018 geht die Motorworld Classics Berlin zum vierten Mal im historischen Teil der Messe Berlin an den Start und lässt goldene Zeiten aufleben. Die Besucher begeben sich auf eine Zeitreise – mit tollen Oldtimern und Youngtimern, besonderem Lifestyle und Künstlern wie den Herr’n von der Tankstelle, dem Rufus Temple Orchestra oder dem Damen-Ensemble Die Ladys.

Bevor sich die Hallen für das Publikum öffnen führt Projektleiter und Szenekenner Ulf Schulz Sie am Donnerstag, 4. Oktober 2018, um 16 Uhr zu den Highlights und Fotomotiven der Messe, zum Beispiel zu außergewöhnlichen Exponaten wie dem kleinsten Auto der Welt. In dem etwa einstündigen Rundgang erhalten Sie einen guten Überblick, kommen mit den Ausstellern ins Gespräch und haben vor allem die Gelegenheit, noch vor Messebeginn in aller Ruhe Bilder zu machen.

Um 17 Uhr öffnen wir dann die Türen zur ersten „Langen Nacht der Oldtimer“, zu der Sie selbstverständlich herzlich eingeladen sind. Auf dem Programm steht u.a. das Gespräch „Schulz trifft Schulz“ um 19 Uhr im Palais am Funkturm. Ex-Profi-Boxer Axel Schulz spricht hier über sein karitatives Engagement und seine Beziehung zu Autos.

Zur besseren Planung bitten wir Sie, sich bis zum 26. September 2018 kurz zurückzumelden, ob Sie am Medienrundgang teilnehmen – formlos unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Sollten Sie zu einem späteren Zeitpunkt oder an einem anderen Tag kommen wollen, akkreditieren Sie sich bitte online im Bereich Presse. Wir empfangen Sie gerne am Stand der Motorworld Classics Berlin in Halle 20, Stand 12. Wir freuen uns auf Sie!

UA-59558083-1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok